Onlinekurs Astralreisen

119,00 

Spirituelles Onlineseminar “Astralreisen Monroe”, um Astralreisen lernen zu meistern. 7,5 Stunden dauert dieses Onlineseminar für Astralreisen und wie auch Du eine außerkörperliche Erfahrung erleben kannst.

Artikelnummer: 4567543 Kategorie: Schlagwörter: , , Brand: Gehirnkicker

Beschreibung

Astralreisen-Seminar “Robert Monroe”, der Monroe-Workshop zum Astralreisen lernen

Lerne vom Meister des Astralreisens, Jonathan Dilas. Mit über 1000 bewussten Astralreisen und mehr als 20 Jahren Erfahrung, wirst Du niemand geeigneteren finden, von dem Du Deine Fähigkeit zum Astralreisen lernen kannst.

Zusammen sind Shiva & Jonathan auf viele gemeinsame Reisen gegangen, haben Planeten besucht, Leute aus dem Körper gezogen, sind in die tiefsten und höchsten Level des Astralreisens gestiegen und haben multidimensionale Ebenen auf ihren außerkörperlichen Erfahrungen besucht.

(only in german)


Die “Matrixxer” haben exklusiv dieses umfangreiche Online-Seminar zusammengestellt. Hier lernst Du, das Astralreisen zu erlernen und Dir eine verständliche Übersicht zu all den Astralebenen zu vermitteln. Optimal für Anfänger und Fortgeschrittene.

Ihre spirituelle Entwicklung und ihr Wissen basieren auf jahrelange Meditation, in der Kunst des Träumens und des Astralreisens, über hypnagoge Zustände, Aktivierung der Zirbeldrüse und mittels der Anwendung der spirituellen Dissoziation.

Das Astralreisen ist eine der beliebtesten und spannendsten Fähigkeiten, die man auf seinem spirituellen Weg erreichen kann.

Auf diesem Seminar, das von Jonathan Dilas und Shiva Schreiber geführt wird, werden viele Themen rundum das Astralreisen behandelt. Auch wird es einige Techniken geben, die vermittelt werden, um diese erstaunliche Fähigkeit zu erhalten. Man lernt, sich von seinem Körper zu lösen und in einen feinstofflicheren Körper überzuwechseln. Da dieser Astralkörper wesentlich feinstofflicher als der gewohnte physische Körper ist, ist man nicht nur unsichtbar, sondern man kann darüber hinaus Wände durchdringen und ist leicht wie eine Feder, d.h. man kann fliegen!

Spirituelle Seminare und spirituelle Weiterbildung in AKE und OBE, um eine außerkörperliche Erfahrung zu lernen

Das Astralreisen… Nachts von seinem Körper lösen, unsichtbar durch die Welt wandeln, hoch am Firmament fliegen, andere Planeten erforschen, außerirdische Wesen kennenlernen, höhere Astralebenen besuchen, die eigene spirituelle Entwicklung beschleunigen, Lichtwesen, Verstorbene aus der Familie oder seinen spirituellen Lehrer von der Astralebene treffen… All dies und noch viel mehr kann durch die Kunst des Astralreisens erreicht werden… Abenteuer pur!

Die spirituelle Weiterbildung in Sachen Astralreisen mit Jonathan Dilas und Shiva Schreiber. Im Weiteren ist es möglich, andere Welten aufzusuchen, d.h. Welten, die man als Astralebenen bezeichnet und ebenso eine höhere Frequenz aufweisen. In diesen Welten trifft man auch Ebenen, die unermesslich riesig ist und von anderen Astralwesen bevölkert werden. Diese Welten gelten noch als recht unerforscht, weil das Astralreisen bzw. das Reisen mit dem Astralkörper eine Fähigkeit ist, die nicht so einfach zu erreichen ist. Dies verlangt schon viel Entschlusskraft, Motivation und Willen.

Shiva Schreiber Jonathan Dilas geben dieses spirituelle Onlineseminar, damit jeder Teilnehmer das größere Bild erkennt und auch die Notwendigkeit erkennt, warum es so wichtig ist, sich mit der Fähigkeit des Astralreisens, und um Astralreisen zu lernen, auseinanderzusetzen und diese auch zu erlernen.

Themen sind:

  • Astralreisen Bedeutung
  • Der elektrische Körper
  • Die vier Körper
  • Astralreisen lernen: Phasen der Loslösung
  • Astralreisen Technik – Tricks um sich besser vom Körper zu lösen
  • Wie man Hilfe von Helfern erhält
  • Astralreisen Meditation
  • Hilfsmittel Hemisphärensynchronisation
  • Hilfsmittel Nahrungsergänzungen
  • Hilfsmittel Kräuter und Flugsalben
  • Blockaden der Loslösung
  • Fokusstufen nach Monroe 1-21
  • Die unterschiedlichen Ebenen im Jenseits
  • Fokusstufen 22-49 nach Jonathan Dilas
  • Die untere Astralebene
  • “Himmel” und “Höllen”
  • Die mittlere Astralebene
  • Die höhere Astralebene
  • Die Astralebene der Außerirdischen
  • Die 49 Ebenen der Matrix und die wahre Heimat
  • Übung: Katapult-Technik – (Astrale Generalübung für die Nacht)
  • Persönliche Schlafvorbereitungen
  • Nahtoderfahrungen und Jenseits
  • Ablauf des Sterbevorgangs
  • Was geschieht nach dem Tod?
  • Astralreisen Buch
  • Die Kunst des Retrievings

Dauer: 7,5 Stunden
Eingesetzt werden: Kopfkissen, Ohropax, Katapult-Technik
Inklusive: 1 MP3 mit der geführten Meditation “Katapult-Technik”
Inklusive: 1 Gehirnfrequenz für “Astralreisen”

Kundenmeinungen:

Lexi sagt. “Großartiger Workshop (Astralreisen Monroe), der all meine Erwartungen übertroffen hat! Viele spannende Themen und nützliche Infos… Und durch die hilfreichen Tipps und praktischen Übungen haben es in der Astralnacht neben mir schon viele der anderen Teilnehmer geschafft, den Asutritt aus dem Körper bewusst wahrzunehmen und tatsächlich eine Astralreise zu erleben – eine unvergessliche und überwältigende Erfahrung. Diesen Astralreisen-Workshop kann ich daher absolut weiterempfehlen!!”

Bernd sagt: “War eine tolles Seminar, was mir einen persönlichen Einblick in Astralreisen vermittelt hat. Eine super Erfahrung und wunderbare Reise. Herzlichen Dank.”

Udo sagt: “Jonathan, in deinem Workshop (Astralreisen Monroe) war ich der Gleiche, aber bin seitdem nicht mehr Derselbe! Ich erlebte durch dich = HEILUNG und ERLÖSUNG im Mentalen (z.b. von lebensverneinenden Glaubenssätzen und psychischer Ängste) und Physisches: Ich habe kein chronisches Sodbrennen mehr! Und dies in Permanenz! Unfassbares ist mir Geschehen = DANKE an dich, alias das Grenzenlose. In Verbundenheit!”

Johannes sagt: “20 Jahre keine außerkörperliche Erfahrung mehr erlebt, aber auf deinem Workshop in der Astralnacht ging es wieder los! Unvergessliche Erlebnisse hatte ich! Danke!”

Klaus sagt: “Also das Rausziehen aus dem Körper haben ein drittel der Teilnehmer erlebt. Jeder hat dich gesehen Jonathan, das war für mich der Punkt wo ich wusste, dass das alles kein Quatsch ist! Ich hab dich an meinem Bett astral stehen sehen. Unvergesslich!”

Alexa sagt: “Nochmals ganz lieben Dank für den super interessanten Workshop und das Rausziehen aus dem Körper in der Astralnacht. Das, was ich davon noch erinnere, war sicherlich eines der eindrucksvollsten Erlebnisse, die ich bisher hatte! Gestern Nacht beim Einschlafen konnte ich mich plötzlich an weitere Details erinnern, beispielsweise, dass ich in dem Moment, in dem ich das Gefühl hatte, dass jemand an mir zieht, eine Menge gelber Blitze “gesehen” und eine Art Elektrizität gespürt habe. Wenn ich mich richtig erinnere, hast du mich an meinem Fuß herausgezogen, während Sonya, deine Geistführerin, mich irgendwie seitlich am Körper unter den Rippen berührt/gekniffen hat. Das war wirklich sehr eindrucksvoll!”

Petra sagt: “Es war wirklich ein abenteuerliches Seminar. Bereits vor dem Wochenende hatte ich mehrere Träume, in denen es um den Workshop und dessen Inhalte ging. Vielleicht schon eine nächtliche “Vorbereitung”(?). Meine Erlebnisse reichten von Schweben über dem Körper während einer Meditation, persönlichen Erkenntnissen bis hin zu AKE und luziden Träumen in denen mir Jonathan als Ratgeber zur Seite stand – astral bzw. im Traum, wohlgemerkt! Mit dem Kontakt zu meinem Mentor klappte es während des Seminars nicht so richtig, dafür heute, am Tag danach! Juhuuu ;-) Überraschend war, dass so gut wie jeder der Teilnehmer von AKE und/oder luziden Träumen während des Workshops berichten konnte – eine Geschichte verrückter als die andere ;-)) Wir haben viel gelacht und ich habe mich köstlich amüsiert. Humor soll ja auch von Vorteil sein – habe ich gehört ;-)) Alles in allem ein sehr gelungener Workshop! Herzlichen Dank Jonathan und an alle anderen. Danke!”

*Die Bezeichnung “Monroe” ist nur eine Widmung. Dieses Seminar basiert auf dem Wissen von Jonathan Dilas und seinen tausenden Erfahrungen außerhalb des Körpers

Empfohlene Links:
Frequenzen für Klarträume

Das Buch über Astralreisen:
Luzides Träumen, Astralreisen und die Zirbeldrüse