“LSD”-Simulator (Soundqualität 320kb)

24,90 

Die Einnahme von “LSD” ist nicht erlaubt, aber es ist durchaus erlaubt, sein Gehirn mithilfe von Tonfrequenzen in genau den Zustand zu befördern…

Legales LSD mit dem LSD-Simulator nutzen und Digital Drugs nutzen mit LSD-Frequenzen und einer eigenen LSD-Wirkung

Mit den Frequenzen und seinen Binaural Beats auf dieser MP3 wird die Wirkung von “LSD” simuliert., d.h. diese Gehirnfrequenz ist eine “LSD”-Simulation”, d.h. es ist möglich, für Minuten einen Zustand zu simulieren, mithilfe von Tönen, dass man sich so fühlt, als erlebe man den Zustand auf LSD. Der optimale LSD-Simulator und Digital Drug, um legales LSD auszuprobieren.

Digital Drugs sind in manchen Ländern, wie beispielsweise in Arabien, sogar verboten worden, weil sie tatsächlich wirken. Doch im deutschsprachigen Raum ist man da wesentlich toleranter, denn es wird zwar LSD als Substanz verboten, aber legales LSD, wie durch Töne ausgelöst, ist erlaubt.

Was sind Halluzinationen eigentlich? Dabei spricht man von Wahrnehmungen, die eine Person wahrnimmt, die andere im Umfeld nicht sehen oder hören können. Ist dann Musik auch eine Halluzination, wenn man Kopfhörer trägt? Demnach müsste auch die Musik, die man über Kopfhörer hört, für alle anderen, die die Musik nicht hören, irreal sein und nicht existent, schlichtweg eine Halluzination?

Wenn ein Mensch einen rosa Elefanten sieht, ist es eine Halluzination. Wenn hundert Menschen einen rosa Elefanten sehen, ist es eine Massenhalluzination, aber wenn alle Menschen einen rosa Elefanten sehen, dann wird dieser zum Gott auserkoren?

Die Definition von Halluzination ist sehr irreführend, denn in Wirklichkeit ist die Wahrnehmung von “Halluzinationen” vielmehr eine mediale Fähigkeit. Menschen, die mediale Wahrnehmungen nicht verstehen, nennen sie dann einfach Halluzinationen. Mediale Wahrnehmungen zu besitzen berufen sich auf die Anwendung einer medialen Fähigkeit. Sie ist keine Halluzination, so, wie man das Wort an sich definiert. Es liegt einfach an den persönlichen Fähigkeiten eines Menschen.

Halluzinieren? Wie ist das und wie fühlt es sich an? Simuliere eine Bewusstseinserweiterung und LSD-Wirkung durch Binaural Beats

“LSD” wirkt normalerweise bis zu 8 Stunden. Diese Frequenz hingegen wird nur wenige Minuten vorhalten, natürlich aus Sicherheitsgründen und es bietet die Möglichkeit, sich bei Unsicherheiten wieder schnell in den gewohnten Alltagszustand zurückzubewegen.

Bitte nicht bei wichtigen Tätigkeiten, die Konzentration erfordern, anwenden, wie z.B. beim Autofahren oder Bewegen durch den Straßenverkehr. Empfohlen ist es, sich entspannt in einen Sessel zu setzen und den Frequenzen zuzuhören.

Diese MP3 ist nur Menschen mit starken Nerven zu empfehlen. Bitte Kopfhörer einsetzen.

Dauer: 10 min.

Optimal für die Dauerschleife geeignet.

Empfohlene Links:
Onlineseminar “Zirbeldrüse aktivieren”
Frequenzen für Migräne auflösen
Frequenzen für MDMA

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „“LSD”-Simulator (Soundqualität 320kb)“