Herz-Chakra Tuning und Heilung

17,90 

Warum diese Frequenz so genial ist:

  • Reinigung, Transformation und Öffnung des Herzchakras
  • Verbindung zu eigenen Inneren (höheren) Selbst
  • Durchschauen der Dualität und Polarität
  • Verstärktes Gefühl der Verbundenheit
  • Man lebt verstärkt die bedingungslose Liebe & Hingabe
  • Es stellt sich immer mehr innerer Friede und innere Ruhe ein
  • Die Ausstrahlung verändert sich durch das steigende innere Strahlen
  • Auflösen Emotionaler Muster & Verhaltensmuster

Herzchakra aktivieren – Herz-Chakra öffnen und Chakra reinigen mit Binaural Beats als neue Chakra-Meditation

 

Der Mensch besitzt sieben Hauptenergiezentren, die auf seinem Weg der Persönlichkeitsentwicklung gefördert und geöffnet werden müssen.  Je weiter ein Chakra geöffnet ist, desto weiter sind die entsprechenden Fähigkeiten ausgebildet. Eigenschaften wie ein ausgeglichenes Sexualleben, mehr Selbstbewusstsein, mehr Energie, eine verstärkte Redefähigkeit, besseres und klareres Denken, Erleuchtungszustände, Gelassenheit und Willensstärke… all diese Dinge können durch ein ausgeglichenes Öffnen der Chakras auftauchen.

Herzchakra auf allen 3 Ebenen aktivieren, reinigen, öffnen, heilen. Komplettes Herzchakra Tuning mit Binaural Beats, Solfeggio, Isochronischen Tönen und der Schumann-Frequenz.

  • 30 min Herzchakra – niedrige Frequenz, mittlere Frequenz und hohe Frequenz je 10 Minuten

Das Herzchakra oder Anahata in seinem ursprünglichen Sanskrit-Namen prägt unser Leben mit Mitgefühl, Liebe und Schönheit. Angetrieben von den Prinzipien der Transformation und Integration soll das vierte Energiezentrum irdische und spirituelle Bestrebungen überbrücken.

Zuerst werden wir uns die Schlüsselattribute des Herzchakras ansehen:

  • Lage: In der Mitte der Brust (das Energiezentrum befindet sich nicht dort, wo unser eigentliches Herzorgan liegt; das Herzchakra befindet sich vielmehr in der Mitte des Brustbereichs); Es ist das 4. Chakra, das vom unteren Ende der Wirbelsäule im traditionellen 7-Chakra-System ausgezählt wird.
  • Farbe: Grün (höhere Energiefrequenzen können rosa werden)
  • Symbol: Zwei sich kreuzende Dreiecke bilden einen sechszackigen Stern in einem Kreis mit 12 Blütenblättern
  • Ursprünglicher Name in Sanskrit: Anahata
  • Element: Luft
  • Herzchakra-Heilsteine: Rosa Quarz, klarer Quarz, Jade, grüner Calcit
  • Ätherische Öle: Rose, Geranie, Neroli, Ylang Ylang, Jasmin, Bergamotte
  • Andere Schlüsselelemente, die mit dem Herzchakra verbunden sind, sind:
  • Drüsen oder Körperfunktionen: Thymusdrüse, verantwortlich für die Hormonproduktion und wichtig für die Regulation des Immunsystems.

Die wichtigsten Bedeutungen oder Funktionen des Herzchakras sind:

  • Liebe für sich und andere
  • Beziehungen
  • Mitgefühl, Empathie
  • Vergebung, Akzeptanz
  • Transformation, Veränderung
  • Fähigkeit zu trauern und Frieden zu erreichen
  • Mitfühlendes Urteilsvermögen
  • Bewusstseinszentrum, Integration von Einsichten

Wenn das Herzchakra geöffnet ist, fühlt man sich tief verbunden, den harmonischen Energieaustausch mit allem, was um einem herum ist, und die Wertschätzung der Schönheit. Wenn jedoch das Herzchakra blockiert ist, kann es sein, dass man Schwierigkeiten hat, mit anderen in Beziehung zu treten, z. B. übermäßige Eifersucht, Mitabhängigkeit oder der Entzug.

Das vierte Chakra ist in der Mitte der Brust, zwischen den Brüsten. Es befindet sich etwas links vom eigentlichen Herzorgan.

Als viertes Energiezentrum ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass es mehrdimensional ist und energetisch dargestellt wird, indem eine Vorderseite durch die Mitte der Brust und eine Rückseite durch die Wirbelsäule zwischen den Schulterblättern verläuft.

Aufgrund seiner Lage ist das Herzchakra mit dem Herzsystem und der Lunge verbunden. Diese Organe sind voneinander abhängig und benötigen Luft und Atmung, um richtig zu funktionieren. Die mit dem Herzchakra verbundene Drüse ist die Thymusdrüse, die für die Regulierung des Immunsystems zuständig ist.

Das Symbol für das Herzchakra setzt sich traditionell zusammen aus:

  • Ein Kreis mit zwölf Blütenblättern
  • Ein nach unten zeigendes Dreieck, das mit einem nach oben zeigenden Dreieck verschachtelt ist und einen sechszackigen Stern oder ein Hexagramm bildet
  • Die sich kreuzenden Dreiecke repräsentieren das Luftelement und seine umfassende Qualität.
  • Sie symbolisieren auch die Vereinigung von scheinbar gegensätzlichen Prinzipien oder Arten von Energien wie männlich und weiblich, Geist und Materie.
  • Der Stern, den sie bilden, ruft die harmonische Vereinigung von Kräften hervor und unterstreicht die Funktion des Herzchakras als Zentrum der Integration und Verbindung. Die zwölf Blütenblätter sind oft rot dargestellt.

Welche Rolle spielt das vierte Chakra in unserem Leben?

Das Herzchakra ist mit folgenden psychologischen und Verhaltensmerkmalen verbunden:

  • Fähigkeit zu lieben
  • Integration, Brücke zwischen irdischen und spirituellen Bestrebungen
  • Überwindung der persönlichen Identität und der Grenzen des Ichs
  • Erfahrung bedingungsloser Liebe und Verbundenheit mit allen
  • Herzzentrierte Unterscheidung
  • Wertschätzung von Schönheit in allen Dingen
  • Erleben tiefer und sinnvoller Beziehungen

Das vierte Chakra verbindet das untere und obere Chakra. Mit anderen Worten, das Herzchakra fungiert als ein Zentrum der Integration von irdischen Dingen und höheren Bestrebungen. Weit davon entfernt, diese Energien als getrennt zu betrachten, integriert die Erfahrung des Herzens sie mühelos und harmonisch.

Beim Herzchakra dreht sich alles um das Verbinden und Beziehen. Der Schwerpunkt liegt hier auf Liebe, Geben und Empfangen und wie offen wir in Beziehungen sind. Liebe ist die Energie, die dabei hilft, Emotionen und Erfahrungen zu transformieren. Es ist ein wesentliches Element in jeder Beziehung, sei es mit anderen oder mit sich selbst.

Liebe, die durch das vierte Chakra erfahren wird, handelt nicht nur von Romantik, sondern von der Überwindung der Grenzen des Ichs und persönlicher Sorgen, um sich dem Mitgefühl und der Akzeptanz von allem, was ist, so wie es ist, vollständiger zu öffnen. Wenn wir von unserem Herzen leben und unsere Herzensenergie geöffnet und ausgeglichen ist, können wir klar sehen und uns in jeder Situation positionieren, egal wie herausfordernd sie ist, mit Unterscheidung und Mitgefühl.

Das Herzchakra ist auch ein Zentrum, durch das wir Schönheit im Leben erfahren. Die Welt durch ein ausgewogenes viertes Chakra zu sehen, bedeutet, offen und akzeptiert zu sein, was uns auf tiefgreifende und erfüllende Weise mit unserer Welt und uns selbst in Kontakt bringt.

Anzeichen dafür, dass Ihr viertes Chakra aus dem Gleichgewicht geraten kann

Das Herzchakra kann aufgrund von Lebenserfahrungen, die eine starke emotionale Belastung, körperliche Erkrankungen oder erhebliche Veränderungen in der Umgebung haben, aus dem Gleichgewicht geraten. Es kann sich als Blockade des Energieflusses oder im Gegenteil als Tendenz zu Überaktivität oder Energieüberschuss manifestieren.

Anzeichen von Ungleichgewicht im Herzchakra sehen:

  • Übermäßig defensiv sein
  • Fühle mich geschlossen
  • Eifersucht
  • Angst vor Intimität
  • Mitabhängigkeit, die sich auf die Zustimmung und Aufmerksamkeit anderer stützt und versucht, um jeden Preis zufrieden zu stellen
  • Sich immer in die Rolle des Retters oder Retters versetzen
  • Gegenteil: in die Opferrolle geraten
  • Übermäßige Isolation, Zurückgezogenheit, Asozialität
  • Groll halten, nicht verzeihen

Auf der physischen Ebene kann es sich manifestieren als:

  • Atemwegserkrankungen wie Lungenentzündung, Bronchitis
  • Kreislauf- und Herzprobleme
  • Wenn die Energie in Ihrem vierten Chakra blockiert oder behindert wird, kann es vorkommen, dass man unter Herz-Chakra-Schmerzen leidet.

Einfache Ideen, um das Herzchakra auszugleichen:

  • Arbeite mit dem Atem, um Deine Energie auszugleichen. Beobachte es, spiele mit Atemübungen damit
    Kultivierst Du Deine Wertschätzung für Schönheit, sei es in der Natur, beim Menschen oder in der Kunst
  • Üben Dich in der Selbstpflege und liebe Deinen Körper, von einem guten Bad mit ätherischem Rosenöl bis hin zu Yoga-Posen, die den Herzbereich öffnen
  • Entwickle Selbstmitgefühl und Akzeptanz, besonders in Bezug auf Deine Emotionen und Deinen Körper

Diese MP3 besitzt die puren Frequenzen, Binaural Beats, Solfeggio, Isochronische Töne unter denen ein Rauschen gelegt wurde, mit Meditationsmusik.

Diese MP3 ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen einsetzbar.

Dauer: 30 min.

Empfohlene Links:

0/5 (0 Reviews)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Herz-Chakra Tuning und Heilung“