Das spirituelle E-Book Paket No. 1

19,90 

Erhalte noch heute 14 kleine E-Books über spannende Themen zum Thomas-Evangelium, Graf Saint Germaine, DMT, Dissoziation, die Karte des Jenseits uva.

E-Books über die Hohlwelt, das Bermuda-Dreieck, Graf Saint Germaine, Thomas-Evangelium, DMT, Dissoziation uvm.

Die Hohlwelt

Die Hohlwelt bzw. die innere Erde ist eine Welt im Inneren der Erde und von den Menschen auf der Oberfläche unerkannt geblieben.

Dahinter soll sich eine riesige Verschwörung verbergen, die von mehreren Regierungen dieser Welt ausgeklügelt wurde, damit niemand ins Innere entflieht…

Das Bermuda-Dreieck erklärt!

Versteckte Tore… Wurmlöcher… Pathways… Was hat es mit versteckten Wurmlöchern auf sich?

Wo ist der Zusammenhang zwischen dem Bermuda-Dreieck und den vielen verschwundenen Schiffen? Ist das Verschwinden der Schiffe nur eine statistische Illusion? Waren es Außerirdische? Oder gibt es ein geheimes Portal, durch das die Schiffe verschwunden sind und immer noch verschwinden?

All dies wird in diesem Artikel näher durchleuchtet und eine deutliche Erklärung für das Bermuda-Dreieck geliefert.

Das Thomas-Evangelium

In dieser Übersetzung von Jonathan Dilas wird das im letzten Jahrhundert entdeckte “Thomas Evangelium” näher betrachtet und sämtliche Leitsätze Jesu’ aufgeführt, der ein ganz neues Bild auf den Messias wirft.

Ebenso verwundern die Leitsätze insofern, dass sie höchst spirituell klingen und mit gegenwärtigen esoterischen Lehren durchaus verglichen werden können.

Jesus erscheint in diesem Evangelium nicht mehr als Pazifist, sondern er ruft sogar zum Schwert auf. Außerdem erklärt er, dass man nicht in ein Haus (Kirche) gehen muss, um Gott anzurufen. Jeder einzelne Mensch ist eins mit seiner Ganzheit und jede dieser “Ganzen Selbste” ist eins mit dem Urschöpfer, dem Gott, von dem Jesus sprach…

Gewitterforschung

Die Gewitterforschung klingt zuerst einmal langweilig… aber sie hat Unglaubliches entdeckt!

Riesige Wesen aus Blitzen bestehend, die hoch über den Wolken plötzlich sichtbar werden und eine gewaltige Kraft an Elektrizität zeigen. Wie gigantische Kraken, die mit ihren Tentakeln nach Blitzen züngeln. Ein unvergessliches Bild.

Werden Gewitter von gigantisch großen Wesen ausgelöst. Ernähren sie sich in der Atmosphäre von Elektrizität oder sorgen sie erst einmal für diese? All diese Fragen sind ungeklärt, aber es gibt Hinweise…

Phänomenologie und Wahrnehmung

Die Phänomenologie ist eines der interessantesten Themen bezüglich der persönlichen Wahrnehmung und dessen Interpretationen.

Die Naturwissenschaft hat die Phänomenologie geleugnet und damit einen allgemeinen Fehler begangen, der die darauffolgenden Interpretationen ihrer Arbeiten massiv beeinflusst haben.

Edmund Husserl war ein renommierter Wissenschaftler und Physiker. Seine Entdeckungen waren spektakulär, aber die meisten anderen Wissenschaftler wollten ihm nicht zuhören und “degradierten” ihn zu eine Philosophen, damit er an Seriosität verlor. Husserls Wissen wäre andernfalls die unvoreingenommenste Art gewesen, wissenschaftliche Studien zu betrachten.

Persönliche Sterbehilfe

Dieses kleine E-Book ist für ältere Menschen gedacht, die kurz vor ihrem Tod stehen oder im Sterben liegen.

Sie können sich auf diese Weise auf den Tod und den Übergang ins Jenseits optimal vorbereiten. Besonders geeignet ist diese Anleitung für ältere Menschen, unabhängig davon, ob sie ihren Lebensabend zu Hause oder in einem Altersheim verbringen.

Wenn der Tod an die Türe klopft, ist man meist völlig unvorbereitet. Mit dieser Anleitung kann man dem entgegenwirken und Orientierung gewinnen.

DMT – Nahrung der Götter

DMT ist das Bewusstseinsmolekül, der Stoff, den die Zirbeldrüse produziert und ins Blut abgibt. Doch ist es auch möglich, DMT von außen zuzuführen.

In diesem Artikel werden diese beiden DMT-Quellen erläutert, wie man sie unterscheiden kann und was es mit Terence McKenna auf sich hat, der Mann, der das DMT am meisten erprobt und mit diesem die erstaunlichsten Erfahrungen erlebt hat.

Die Karte des Jenseits

Wie sieht es im Jenseits aus? Wie groß ist das Jenseits? In dieser Karte werden einige der Orte und Städte im Jenseits aufgeführt und die verschiedenen Astralebenen erklärt.

Auf diese Weise kann man sich vorstellen, was einen nach dem Tod erwartet oder auf einer vorzeitigen Astralreise in diese unglaublichen Ebenen.

Der Matrixblogger (aka Jonathan Dilas) erklärt in diesem E-Book den Aufbau der Astralebenen und demonstriert sein Wissen auf einer selbst erstellten Karte, die die ganzen astralen Bereiche genau aufführt. Zusätzlich wird jede Ebene mit zusätzlichen Hinweisen und den vielen Ländern, Dörfern, Bereichen und Territorien im Jenseits geschildert.

Die konstruktive Dissoziation

Die Dissoziation kann kontrolliert und verstanden werden. Ebenso wird sie erklärt und die Vorteile erörtert.

Wie geht man mit der Dissoziation um und wie kann man sie als eine der stärksten Techniken für spirituelle und materielle Ziele verwenden?

Genau dies wird in diesem kleinen Büchlein (E-Book) erklärt und schildert, wie man die Dissoziation erreichen kann. Geistige Fähigkeiten können mit der Dissoziation erreicht werden. Astralreisen in 3 Minuten. Luzides Träumen und natürlich Zustände der Bewusstseinserweiterung. Aber wer möchte, kann die Dissoziation auch verwenden, um seine materiellen Wünsche in Liebe, Beruf und Reichtum…

Der Graf Saint Germaine

Der unsterbliche Graf Saint Germaine mit Aufzeichnungen von 200-300 Jahren und seine Geschichte wird in diesem Artikel näher beleuchtet und die Hintergründe beleuchtet.

Was hat es mit diesem Grafen auf sich? Er galt als unsterblich, konnte sich teleportieren, besaß unermesslichen Reichtum und nahm immer wieder neue Rollen im Laufe seiner Geschichte an, zumeist als Diplomat, um Frieden zu stiften.

Das Pluralistische Universum

Die Theorie über das pluralistische Universum ist die stichhaltigste und logischste Variante, um ein Weltbild besser und komplexer erklären zu können.

In diesem kleinen E-Book findet sich viel Hintergrundwissen zu dieser Theorie und demonstriert, wie schlüssig sie ist. Hierbei geht es um die Mehrwelt-Theorie, die Existenz der multidimensionalen Welt, d.h. jede Realität besitzt unzählige alternative Realitäten, ähnlich, wie es in der Quantenphysik auch mehrmals erwähnt wurde.

Das neue Berlin

Ein gewisser Barabou erklärt, dass er bis zu seinem 15. Lebensjahr in einer Basis in der Antarktis festgehalten und wegen akuter Anzeichen der Schizophrenie ausgesondert worden sei.

Am nächsten Tag weiß er nur noch, dass er irgendwo in der Türkei zu sich kam und sich an den Übergang nicht mehr erinnern konnte, wie er dorthin gelangt war. Er erklärt im Weiteren, dass die Basis in der Antarktis ursprünglich Aliens gehört haben soll und aller Wahrscheinlichkeit nach von Menschen erobert oder entdeckt worden sein. In der Nähe, so erklärt Barabou, soll sich eine weitere Basis befinden, die sich „Neues Berlin“ nennt und berichtet von Aliens, Gedankenmanipulationsmaschinen und vielen anderen seltsamen Begebenheiten. Noch heute fragt man sich, wie authentisch diese Ereignisse wirklich sein können…

Evangelium der Maria Magdalena

Dieses Evangelium nach Maria Magdalena wurde nicht in die Bibel eingefügt, weil hier ersichtlich wird, dass Jesus zuerst seiner Ehefrau Maria erschien, bevor er zu seinen Jüngern ging.

In diesem E-Book findet man die Übersetzung nach Jonathan Dilas zu diesem interessanten Evangelium. Maria Magdalena schien diesem Evangelium nach ebenfalls zu den 12 Aposteln Jesu gehört haben. Mehr noch, eine starke und intensive Liebe verband Jesus und Maria. In diesem kleinen Büchlein kann man die Übersetzung des Evangeliums in die deutsche Sprache finden und wirft neue Fragen auf und liefert neue Erkenntnisse.

Das Haus Enki

Die wahre Bedeutung der Bibel ist in diesem Artikel der Hauptangelpunkt und zeigt, dass unser Planet Erde in der Vorzeit von Außerirdischen besucht und auch geplündert wurde.

Enki war der Kommandant der Erkundungsmission und wurde damals von den Menschen als Gott verehrt. Er und seine Mannschaft landeten in einem defekten Raumschiff auf der Erde auf der Suche nach Gold. Zu ihrem Erstaunen durften sie feststellen, dass die Erde Edelmetalle im Überfluss besaß. Die auf der Erde lebenden Wesen jedoch kletterten noch auf Bäumen herum und sie schmiedeten einen Plan.

Diese Außerirdischen sind heute noch als Anunnaki bekannt und es gibt viele seltsame Geschichten über sie, die selbst in der Bibel zu finden sind.