DMT Atem-Übung (Soundqualität 320 kb)

(1 Kundenrezension)

19,90 

Diese Atem-Meditation führt zu einer gesteigerten DMT-Produktion über die Zirbeldrüse.

Artikelnummer: 100051 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , ,

DMT Atemübung

Dimethyltryptamid wird von der Zirbeldrüse im Gehirn hergestellt und wenn es ausgeschüttet wird und ins Blut gelangt, treten unglaubliche Wahrnehmungen auf.

Man reist durch fremde Welten. hat intensive Träume, kann Dinge sehen, die andere Menschen nicht sehen können. Selbst so genannte Geister können gesehen werden oder andere magische Dinge, die dem Alltag für gewöhnlich verborgen bleiben. DMT öffnet das 3. Auge.

In den USA ist DMT als externer Wirkstoff verboten und steht als illegales Genussmittel auf Platz 1. Man munkelt, dass die CIA diese Droge erforscht und befunden hat, dass die Erkenntnisse, die man damit über das Universum erhält, der normale Bürger niemals erfahren darf.

Die körpereigene Produktion von DMT ist natürlich legal, da jeder Mensch das interne DMT täglich selbst produziert, nur halt in viel zu geringen Mengen. Die folgende Atemübung hilft, damit die Zirbeldrüse mehr DMT produziert.

Diese MP3 ist eine geführte Meditation und somit sprachbegleitend und führt den Hörer durch den Prozess zur DMT-Produktion über die körpereigene Zirbeldrüse mithilfe einer ganz bestimmten Atemübung. Außerdem sind bestimmte Frequenzen und Töne unterlegt worden, die den Prozess noch verstärken.

Dauer: 46 min.

Empfohlene Links:
Frequenzen für Astralreisen
Der Matrixblogger
Spirituelle Workshops

1 Bewertung für DMT Atem-Übung (Soundqualität 320 kb)

  1. Shiva

    Also die Atmung ist schon echt Klasse, erinnert etwas an holotrophes Atmen. Man spürt definitiv wie die Energie in den Kopf steigt… für mich immer ein großer Gewinn… denn genau das will ich sie haben!

Füge deine Bewertung hinzu